Allgemeine Geschäftsbedingungen / Community Regeln

1.) Geltungsbereich

Die Nutzung unserer Internetseiten ist nur auf der Grundlage der folgenden Allgemeinen Nutzungsbedingungen gestattet. Bestimmte Funktionen der Community können nur von Mitgliedern genutzt werden, die sich für die Nutzung angemeldet haben. Diese Allgemeinen Nutzungsbedingungen definieren die Rechte und Pflichten der Nutzer (nachfolgend «Nutzer»), der angemeldeten Mitglieder (nachfolgend «Mitglieder») sowie dem Herausgeber dieser Internetseiten.

2.) Berechtigte Nutzer/ Zielgruppe

Die Leistungen, die über unsere Internetseite für Nutzer und Mitglieder erbracht werden, sind ausschließlich für natürliche Personen bestimmt.

3.) Leistungsgegenstand

Der Herausgeber stellt seinen Mitgliedern eine Online-Community zum gegenseitigen Austausch zur Verfügung. Die Dienste für Mitglieder umfassen insbesondere:

Die Informationen auf unseren Internetseiten, sind ausschließlich allgemeiner und informatorischer Natur und Irrtümer können nicht völlig ausgeschlossen werden.

4.) Anmeldeprozess/Registrierung

Die Anmeldung zur Community erfolgt durch Ausfüllen des Registrierungs-Formulares, welches auf der Internetseite angeboten wird. Das Mitglied sichert zu, dass alle Informationen und Auskünfte, die es bei seiner Anmeldung erteilt, und alle Informationen, die es danach erteilt, wahrheitsgemäß, vollständig und nicht irreführend sind.

Im Anschluss an die Anmeldung erhält der Nutzer eine Bestätigungs-EMail an die angegebene EMail-Adresse, welche einen Link enthält zur Aktivierung der Mitgliedschaft.

Das Mitglied verpflichtet sich, sein Passwort und seine Login-Daten zu schützen und die Geheimhaltung sicherzustellen, und haftet für jede Nutzung seines Passwortes oder seines Benutzerkontos, auch dann, wenn dies ohne sein Wissen geschieht.

5.) Übertragung urheberrechtlicher Nutzungsrechte

Wir können anonymisierte Nutzinhalte zum Zwecke der Öffentlichskeitsarbeit für die Community nutzen. Die Mitglieder gewähren für diesen Zweck dem Herausgeber das Recht zur Nutzung und Weitergabe von anonymisierten Beiträgen und Kommentaren. Informationen, die im Rahmen privater Nachrichten ausgetauscht werden, werden vom Herausgeber keinesfalls verwendet.

6.) Unzulässige Inhalte und Verhaltenskodizes

Die Einstellung rechtswidriger Inhalte ist nicht erlaubt. Jedes Mitglied verpflichtet sich insbesondere bei der Nutzung der Gruppenbereiche und beim Versand privater Nachrichten,  unangemessene, anstößige oder verleumderische Inhalte zu unterlassen, insbesondere:

Der Herausgeber behält sich das Recht vor, unangemessene, anstößige oder verleumderische Inhalte (etwa Beiträge, Kommentare, Fotos) zu löschen, um den Zweck der Community zu bewahren.

Beiträge, die die Mitglieder veröffentlichen, und alle privaten Nachrichten werden in der alleinigen Verantwortung des jeweiligen Mitglieds verfasst und veröffentlicht. Der Herausgeber macht sich etwaige rechtswidrige Inhalte nicht zueigen.

7.) Verstöße gegen die Nutzungsbedingungen

Eine vorbeugende Prüfung der Beiträge von Mitgliedern auf etwaige Rechtsverletzungen erfolgt nicht. Im Falle von Zuwiderhandlungen gegen die Inhalts- und Kodexbestimmungen wird der Herausgeber aber Maßnahmen ergreifen, um eine etwaige Rechtsverletzung zu beseitigen, wenn der Herausgeber Kenntnis davon erlangt, sowie angemessene Maßnahmen ergreifen, um zukünftige Rechtsverletzungen zu vermeiden. Diese Maßnahmen können beispielsweise sein:

8.) Haftungsausschluss und Regressansprüche

Die Nutzung unserer Internetseiten erfolgt auf eigenes Risiko. Alle Entscheidungen liegen in der alleinigen Verantwortung des Nutzers oder des Mitglieds.

Wir übernehmen keine Gewähr für die Richtigkeit, Aktualität oder Vollständigkeit der Informationen. Der Herausgeber haftet insbesondere auch nicht für Informationen, Empfehlungen und Daten, die von anderen Mitgliedern zur Verfügung gestellt werden.

Wenn eine Rechtsverletzung festgestellt wird, sind sämtliche Regressansprüche an den ursprünglichen Rechtsverletzer zu richten, insbesondere auch etwaige Rechtsverfolgungskosten und Zahlungsforderungen Dritter.

9.) Kündigung

Die Kündigung der Registrierung erfolgt entweder an dem Tag, an dem das Mitglied die Kündigung beantragt, oder an dem Tag, an dem die Registrierung vom Herausgeber unter den in diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen beschriebenen Bedingungen beendet wird.

Mitglieder können ihren Wunsch zur Kündigung der Registrierung jederzeit über den Link zum Löschen eines Kontos in Ihrem Profil dem Herausgeber mitteilen.

Mit der Kündigung wird die Mitgliedschaft beendet und der Zugang zur Community deaktiviert. Ein weiterer Zugriff auf Beiträge, Nachrichten und andere Inhalte ist für das kündigende Mitglied nach der Deaktivierung nicht mehr möglich.

Beachten Sie bitte, dass Ihre Veröffentlichungen, Dokumente und sonstigen Informationen, die Sie mit anderen geteilt haben, trotz Schließung Ihres Kontos und dessen Deaktivierung allgemein weiter diesen anderen zur Verfügung stehen, insbesondere wenn sie diese Veröffentlichungen, Dokumente und sonstigen Informationen heruntergeladen hatten oder sich im Posteingang  befinden.

10.) Änderungsvorbehalt

Der Herausgeber behält sich vor, die vorliegenden Bedingungen zu aktualieren, zu ändern und zu erweitern. Bei Änderungen der Bedingungen werden die Mitglieder der Community rechtzeitig mit einer EMail über die Änderungen informiert. Bei fortgesetzter Nutzung der Community gelten die neuen Bedingungen als akzeptiert.

Sollte sich herausstellen, dass eine oder mehrere Bestimmungen der vorliegenden Allgemeinen Nutzungsbedingungen unwirksam sind oder werden, so bleibt die Geltung der übrigen Bestimmungen unberührt.

11.) Anwendbares Recht und Gerichtsstand

Unsere Internetseiten richten sich an Nutzer und Mitglieder mit Sitz in Deutschland. Die vorliegenden Allgemeinen Nutzungsbedingungen unterliegen dem deutschen Recht.

 

close

Newsletter abonnieren

Wir halten Ihre Daten privat und teilen sie nur mit Dritten, die diesen Dienst ermöglichen. Lesen Sie unsere Datenschutzerklärung.
Zustimmung benötigt *